Formalitäten

Für jede Seebestattung ist eine Erklärung des Verstorbenen oder der Angehörigen erforderlich.

Wenn Sie sich für die Seebestattung Nordseeinsel Pellworm mit der MS "Nordfriesland" entscheiden, leitet das Bestattungsunternehmen Ihres Vertrauens Ihren Auftrag an uns weiter.
Die Urne mit der Asche wird durch uns vom zuständigen Krematorium angefordert und gegebenenfalls in eine Seeurne umgebettet. Gemeinsam legen wir den Termin für die Bestattungsfahrt fest.

Aber zu allererst lassen Sie uns in Ruhe über Ihre Fragen sprechen.
Ihr Ansprechpartner: Sven Frener, Geschäftsführer der Neuen Pellwormer Dampfschiffahrts GmbH.
Rufnummer 04844-755 oder mobil 0171-321-7419.
Wir sind jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.

 

Die Flagge ist gehisst
Die Flagge ist halbmast gehisst